Wo sind die Barfüßer 2024?

Irgendwie ist es wieder wie im letzten Jahr. Es gab bereits einige schöne Tage, teilweise mit Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad, aber eigentlich sehe ich niemanden barfuß. Wie ist das bei euch mit den „Sichtungen“?

Hi Christoph,

ist das Absicht, dass Du das selbe Thema mehrmals erstellst?

Die Saison hat gerade mal angefangen. Bis auf ein paar Ausnahmen war das Wetter sehr kalt.

Also hier dürften es gleich viele Sichtungen sein wie immer:
2-3 im ganzen Jahr.
Mit bisher Null liege ich bisher noch gut im Schnitt…

1 „Gefällt mir“

Ich habe dieses Jahr eine junge Frau barfuß in der Stadt gesehen, als es an diesem einem Wochenende so warm war. Außerdem hab ich letztes Wochenende einen circa 16 Jährigen barfuß in der Innenstadt gesehen und das bei circa 4 Grad, welcher gerade von der U-Bahn gekommen ist.

1 „Gefällt mir“

Ja, das ist Absicht, denn es geht um 2024.

Mein innerer Monk hat mich dazu veranlasst, für Ordnung zu sorgen …

Aber ich denke, dass es zu früh ist, jetzt schon Bilanz für 2024 zu ziehen.

Soll auch keine Bilanz sein … Ich habe aber bewusst noch niemanden gesehen, auch nicht bei knapp 30 Grad - und im letzten Frühjahr wurde ja schon von einigen bemerkt, dass die „Sichtungen“ abgenommen haben.

Das ist allerdings echt erstaunlich! Ich glaub ich hab noch nie jemanden barfuß bei 4 Grad gesehen.

Ich hab mal eine Frau bei 8 Grad im Oktober barfuß auf dem Fahrrad gesehen aber bei kälteren Temperaturen auch noch nicht. Der Junge war auf jeden fall mein Highlight am Wochenende

Dann bist Du mir noch nicht begegnet :rofl::rofl:
Bei trockenem Wetter schaffe ich schon 2 Grad😅 (ca. 30 Minuten Hunderunde)

3 „Gefällt mir“

Dann hält dein Körper sehr viel aus und kommt auch mit sowas gut klar. Super Leistung, du bist gut trainiert. :slight_smile:

Ich ziehe mich seit ich barfuß unterwegs bin obenrum anders an😅
Ab ca. 7-8 Grad habe ich immer Leggins unter meiner Jeans :smiley:
Wenn es richtig frostig wird auch gerne eine Merinounterhose🤩
Und ich trage Stulpen (gerne aus Alpakawolle :heart_eyes:)

4 „Gefällt mir“

Ich hab dir mal mit dem Zitat geholfen. :wink:

Und du machst es genau richtig. Wenn du, wenn es kalt ist barfuß läufst, packst du den Rest des Körpers warm ein. So kann dein Körper deine Füße mit Wärme versorgen und muss sich nicht um den Rest kümmern.

4 „Gefällt mir“

Auf der Donauinsel sind sie schon seit März barfuß bis zum Scheitel unterwegs. Horden von Menschen

Ja, lieber zwei Schichten an den Beinen und oben schön warm, als Schuhe. Fühlt sich richtig an.

Und es liegt eben auch an Feuchtigkeit, Sonne und Wind.

Ich habe in Göttingen bisher niemand gesehen ohne Schuhe, bisher. Letztes Jahr Mal einen jungen Mann, der aber so wenig an hatte, dass ich da was seelisches vermutet habe.

1 „Gefällt mir“

Meine Sichtungen beschränken sich bislang auf “barfusstypische” Situation: Im Park ziehen viele die Schuhe und Socken aus - gehen aber bestenfalls ein paar wenig Schritte barfuss. Und im benachbarten Schulhaus sind erfreulicherweise je nach Sportart zwischen einem und zwei Drittel der Schüler:innen barfuss, jetzt wieder draussen auf dem Sportplatz bzw. der Wiese.

1 „Gefällt mir“

Gestern war ich auf Geburtstag und einer war barfuss zu Gast. Von den anderen Gästen hat niemand erwas gesagt oder sich anmerken lassen.

Ich war leider mit Schuhen, da ich vorher noch auf Termine war und als ich morgens aus dem Haus bin war es mir auch noch zu frisch

Gerade die Temperatur scheint mir, wenigstens bei kürzeren Strecken, eher unwichtig. Anlässe, Arbeit, Untergrund sind eher ausschlaggebend.

Und ausziehen ist ja immer möglich…

Ich hatte in Deutschland bislang auch noch keine Sichtungen.
Auch jetzt im Ägypten Urlaub außer mir nur ein Russischer Gast am Abend wo der Boden richtig angenehm war.
Es waren auch paar Kinder und Jugendliche da (einer davon mit socken und Turnschuhen) die ich immer nur mit adiletten oder ähnlichen gesehen hab.
Highlight war am Strand dort war bei fast allen Aquaschuhe angesagt🙈
Ich hatte zwar auch solche dabei allerdings als notschuhe weil sie recht kompakt/ flexibel sind und somit gut ins hintere fach meiner bauchtasche passten.

Lassen wir uns mal überraschen was dieses Jahr noch so passiert zumindest wird es ja langsam sommerlich

Ja, DAS ist es DEFINITIV, denn bis jetzt hatten wir ja fast nur Sauwetter, unsere Heizung war noch nicht aus und die paar wenigen schönen Tage, die wir bis jetzt nur hatten, kann man genau darum auch zählen!

Gruß aus dem Saarland,
Andi